Mathematik für Manager - Ulrich Holzbaur

Mathematik für Manager

By Ulrich Holzbaur

  • Release Date - Published: 2017-11-28
  • Book Genre: Management & Leadership
  • Author: Ulrich Holzbaur
Our rating: 5/5 stars

Score: (From 0 Ratings)

Mathematik für Manager Ulrich Holzbaur read online review & book description:

Dieses Werk befasst sich mit dem mathematischen Denken als Erfolgsfaktor für das Management. Er leitet zur Nutzung einfacher und fortgeschrittener mathematischer Methoden, zum Verständnis mathematischer Modelle und zum mathematischen Denken generell an. Im Mittelpunkt stehen die fünf wichtigen mathematischen Aspekte des Managements: Struktur und Zusammenhang, Zahl und Dimension, Zufall und Wahrscheinlichkeit, Dynamik und Zeit sowie Ziel und Entscheidung. Diese werden mit den Feldern der klassischen Mathematik verknüpft. Zwei umfangreichere Beispiele runden das Ganze ab.
Der InhaltVon der Mathematik zum Management – Modell, Mensch und Methode 
Mathematische Aspekte im Management: Ziel, Zeit, Zusammenhang, Zufall, Zahl
Elemente der Mathematik von Arithmetik bis Analysis aus Management-Sicht
Themenbereiche zwischen Mathematik und Management
Beispiele zu Mathematik und Management

Der AutorProf. Dr. Ulrich Holzbaur hat im Bereich Operations Research promoviert und in der Industrie gearbeitet. Er forscht und lehrt an der Hochschule Aalen in den Bereichen quantitative Methoden und Nachhaltige Entwicklung. Er ist Leiter des Steinbeis-Transferzentrums Angewandtes Management.

@2019 – Go Read a Book. All Right Reserved. goreadabook.org is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for website owners, to earn advertising fees by linking and advertising to amazon.com and any other website that may be affiliated with Amazon Service LLC Associates Program; As an Amazon Associate I earn from qualifying purchases.

Mathematik für Manager book review Mathematik für Manager ePUB; Ulrich Holzbaur; Management & Leadership books.

Post a review about this book