Mein Held - Max Vos

Mein Held

By Max Vos

  • Release Date - Published: 2016-06-27
  • Book Genre: Gay
  • Author: Max Vos
Our rating: 5/5 stars

Score: (From 0 Ratings)

Mein Held Max Vos read online review & book description:

Als Rich Miller sechzehn Jahre alt war, rettete er einem Jungen in einen öffentlichen Schwimmbad vor dem Ertrinken.

Damals wusste er jedoch nicht, dass er als Senior-Student und olympische Kunstspringer-Hoffnung den Jungen von damals, Johnny Milloway, wiedertreffen würde. Johnny ist mittlerweile ein großer Football-Spieler und wenn Rich „groß“ sagt, dann meinte er damit einen „Bären“ von einem Mann. Auch der schüchterne Sportler erinnert sich an seinen Retter und beide werden Freunde.

Johnny macht es nichts aus, dass Rich schwul ist und es scheint eher so, dass er, je mehr Zeit er mit Rich verbringt, immer neugieriger wird. Johnny möchte viele Dinge wissen, zum Beispiel wie es ist, einen Mann zu küssen. Doch damit hört es für ihn nicht auf...

Rich fällt es schwer zu glauben, dass diese Beziehung irgendeine Zukunft hat. Johnny ist hetero und Rich ist nicht bereit, sich mit dem Herzschmerz, der in der Zukunft auf ihn zukommen könnte, auseinander zu setzen, denn er hatte schon genug Probleme mit den schon sehr bald stattfindenden Weltmeisterschaften und seinem Vater, der sich lieber ein Football-Spiel ansieht, als seinem Sohn beim Kunstspringen zuzusehen.

Rich hat jedoch nicht mit Johnny's Entschlossenheit gerechnet, denn Johnny in seinem Leben zu haben erweist sich für Rich als Katalysator für einige ziemlich weltbewegende Veränderungen.

@2019 – Go Read a Book. All Right Reserved. goreadabook.org is a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for website owners, to earn advertising fees by linking and advertising to amazon.com and any other website that may be affiliated with Amazon Service LLC Associates Program; As an Amazon Associate I earn from qualifying purchases.

Mein Held book review Mein Held ePUB; Max Vos; Gay books.

Post a review about this book